amazon parajumpers Schnee auf dem Dachboden

parajumpers düsseldorf Schnee auf dem Dachboden

Schnee auf dem Dachboden 10.12.2012wir haben ein Haus gemietet. Das Dach war im Wohnbereich dicht und im Nebenge undicht. kam 2x das Wetter dazwischen).

Bei der aktuellen Wetterlage hat sich nun herausgestellt, dass sich der Dachzustand ( dem Wohnbereich) verschlechtert hat und jetzt Schnee vom Wind gro unter den Ziegeln durch, auf den Dachboden getrieben wird. An manchen Stellen haben sich auch Schneehaufen bis zu 30cm H gebildet.

Im Bereich der alten Zugtreppe tropfte das Tau Schneewasser runter, woraufhin wir die Bescherung auf dem Dachboden entdeckt haben. Wir haben dann den Schnee auf dem Dachboden zusammengefegt und weggeschippt um weitere Tropfstellen zu vermeiden.

Das Dach besteht nur aus der Holzkonstruktion und den Ziegeln. Es gibt keine Folie, keine Isolierung oder sonstige D am Geb der Gescho (Holz) liegt eine Art Styroporplatten (ca 2 3 cm dick) nebeneinander. Diese sind nicht miteinander verbunden und haben auch keine Beschichtung. Feuchtigkeit wird aufgesaugt und geht irgendwann in die darunterliegende Holzdecke. der Dachbodenbereich ist NICHT ausgebaut, d. h. keine W zwischen den Sparren?

2. auf dem begehbaren Belag im Spitzboden sind Polystyrolplatten (meistens wei und die „K sind in der Struktur erkennbar) EPS aufgelegt.

3. Unterkonstruktion aus Holzbalkendecke mit unbekannter F zwischen Ihrer Deckenbekleidung und dem begehbaren Belag im Spitzboden.

4. Zt. g Fachregel f Dachdeckungen mit Dachsteinen und Ziegeln, wonach eine Zusatzma (Unterspannbahn, Unterdach oder vergleichbar) im Sinne der Fachregel und den Hinweisen/Merkbl erstellt sein m M so dieser vorhanden war/ist,
amazon parajumpers Schnee auf dem Dachboden
ist im Sinne dieser Regeln als nicht nachhaltig zu bezeichnen und muss gewartet/gepflegt und ggfs. erg werden.

b) die Polystyrolplatten k kontraproduktiv sein. Da diese u. U. dampfdichter sind als die restliche Unterkonstruktion, kann sich an deren Unterseite Tauwasser bilden, welches dann in die Holzkonstruktion gelangt und dort m dort Schaden anrichtet. Hier muss m. E. eine bauphysikalische des Aufbaus erfolgen.

c) die Bodentreppe wird eine alte, nicht luftdichte Holzbodentreppe mit Holzkasten sein. Wird der Spitzboden auf dem begehbaren Belag ged muss diese Treppe den ver Verh angepasst werden, da andernfalls an genau dieseer Treppe Tauwasser ausfallen wird. Dieses wird oftmals mit eingedrungendem Schmelz oder Niederschlagswasser verwechselt.

d) biite begehen Sie nicht den Fehler und ordnen auf dem Belag oder der vorhandenen W eine Folie oder an. Die Sch werden unweigerlich gr f. G.

stefan ibold

zu 3: Ja.

zu 4a: Verstehe ich es richtig, dass der Vermieter aktuell keinerlei Handlungsbedarf hat und wir mit dem Schnee auf dem Dachboden und ggfl. dem Wasser von der Decke leben m 4b,c: Ich gehe nicht davon aus, dass der Vermieter n Jahr mehr machen wird Ziegel runter und (aus vorhandenen Altebest wieder eindecken. Weiter Ma werden sicherlich nicht erfolgen.

wenn sie mal ein foto von den Ziegeln/Steinen von Innen betrachtet anh k Idealerweise von den Bereichen an denen es zu den Verwehungen kommt. Dann kann man beurteilen, ob evt.
amazon parajumpers Schnee auf dem Dachboden