parajumpers beige Anschluss für Kinect fehlt auch an neuer Konsole

parajumpers long bear navy Anschluss für Kinect fehlt auch an neuer Konsole

Am vergangenen Donnerstag hat Microsoft erste technische Informationen zur leistungsstarken Xbox Scorpio bekannt gegeben. Eine ausführliche Zusammenfassung aller Details findet Ihr auf unserer Themenseite. Wie sich nun herausstellte, wird auch die neue Konsole auf einen Anschluss für den Bewegungssensor Kinect verzichten. Bereits bei der im vergangenen Jahr erschienenen Xbox One S wurde kein Port für die Hardware mehr verbaut. Alle Spieler, die Kinect an den neueren Konsolen trotzdem weiterhin nutzen möchten, müssen einen speziellen Adapter an ihre Xbox anschließen.

Bislang hatten Umsteiger vom Original Modell der Xbox One zur Xbox One S die Möglichkeit den Kinect Adapter kostenlos von Microsoft zu erhalten. Dieses Angebot endete allerdings Ende März. Demnach müssen Spieler nun knapp 40 Euro für das Zubehör ausgeben. Aus dem Bericht von Digital Foundry geht zudem hervor, dass Project Scorpio auf die gleichen Anschlüsse wie die Xbox One S setzen wird auch der HDMI Eingang bleibt der Konsole erhalten. Microsoft scheint in Zukunft wohl keine großen Pläne mehr für Kinect zu haben.
parajumpers beige Anschluss für Kinect fehlt auch an neuer Konsole