parajumpers damen sale Array an main senden in C

parajumpers for sale Array an main senden in C

Anders die anderen Funktionen, die kannst du (zB von der main() aus) aufrufen, und die k nnen mittels return Werte zur ckgeben.

Vor der main() kommt nix, also kannst du auch nichts „an die main() bergeben“.

So gut kenn ich mich in C zwar nich aus. aber so Elementarzeugs sollte ich eigentlich k nnen. m sste schon stimmen

BTW: in C(++) ergibt vieles keinen Sinn wenn du was logisches suchst, nimm Java

Vor der main() kommt nix, also kannst du auch nichts „an die main() bergeben“.[.]

Um, natuerlich kann man der Main was uebergeben, wenn auch nicht in dem Sinne, in dem es hier vonnoeten waere Jedoch kann man der Main nur Kommandozeilenargumente direkt beim Start uebergeben. Aber das ist fuer das Problem hier voellig unerheblich, ich versuch mal, nen moeglichen Loesungsweg zu erklaeren. auch Werte da hineinlegen.

Bei Arrays ist die Uebergabe aber leider nicht ganz so einfach, da muss man leider einen Ausflug zu Pointern machen. Ein Array zeichnet sich durch drei grundlegende Eigenschaften aus: der Datentyp (int, float,.) der Elemente, die Adresse des ersten Elements (array[0]) und die Laenge des Arrays. So kann jedes Element des Arrays gefunden werden.

Was Du nun willst, ist, in der main() ein Array der benoetigten Laenge zu erzeugen, und der Unterfunktion sagen, das sie die Werte genau dahin speichern soll. Um das zu Bewerkstelligen, brauchst Du die Speicherposition (=Adresse) des Arrays. Fragen kannst du das erste Element, wo es gespeichert ist, mit vor dem namen, also etwa liefert die Speicheradresse des ersten Elements zurueck. Diese Speicheradressen duerften in etwa so aussehen: 0x89cbd30.

Damit kannst Du natuerlich nicht viel Anfangen, aber die Unterfunktion koennte es. Dazu muss sie aber wissen, das sie eine Adresse beim Aufruf uebergeben bekommt, und keine einfache Zahl. Variablen, in denen Adressen gespeichert werden, initialisiert man daher mit einem vorgestellten Sternchen. Zum Beispiel int gelbes_entchen; kann eine Adresse speichern, an der eine Integer Zahl liegt. gelbes_entchen ist dann einer dieser ominoesen Pointer er ‚zeigt‘ auf eine Zahl.

Die Unterfunktion muesstest du also so bauen, das sie einen Pointer uebernimmt, und die Main so, das sie der Unterfunktion eine Adresse uebergibt. Kleines Beispiel zur Veranschaulichung:
parajumpers damen sale Array an main senden in C