parajumpers jacke sale Sony Aktie 853687

parajumpers tasche Sony Aktie 853687

MOBIL Sony setzt bei Smartphones auf Videoqualität

Sony will die zuletzt schwächelnden Verkäufe seiner Smartphones als Vorreiter bei der Videoqualität ankurbeln. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona stellte der japanische . Mehr

27.02.18 Sony Aktie: Die Gesch laufen wieder! Finanztrends 27.02.18 Sony pr neue Flaggschiff Xperia XZ2 und XZ2 Compact ab 599 Euro IT Times 26.02.18 Sony setzt bei Smartphones auf Videoqualit dpa AFX 23.02.18 gfu: Branche der Unterhaltungselektronik mit guten Wachstum dpa AFX 21.02.18 Facebook schlie Musik ab Handelsblatt Nachrichten zur Sony Aktie

Logo und Slogan

Pieter Beens / Shutterstock Dass die Sony Corporation aus Japan ihr Geschäft einmal unter anderem mit der Herstellung von Reiskochern begann, dürfte wohl kaum einer der Millionen Nutzer von Sony Produkten rund um den Globus wissen. Sony ist heute vorwiegend für seine Unterhaltungselektronik bekannt, für die Playstation, für Handys, Kameras und Fernseher. Tatsächlich geht das Produktportfolio von Sony noch weit darüber hinaus. Sony stellt zum Beispiel ebenso elektronische Bauteile her, Halbleiter etwa und Sensoren, und Produkte für medizinische Anwendungen. Insgesamt setzte Sony mit Hauptsitz in Tokio im Geschäftsjahr 2016/17 Güter im Wert von 7,60 Milliarden Yen um.

Sony selbst unterscheidet zwischen den Segmenten Fotografie/Video,
parajumpers jacke sale Sony Aktie 853687
Computer und Mobile Kommunikation, Elektronische Baugruppen, Spiele und Spielkonsolen, Fernseher/Heimkino/Sound, Kino und Fernsehproduktion, Musikgeschäft sowie Finanzdienstleistungen. Zuletzt entfielen die größten Umsatzanteile auf die Bereiche Game und Network Service und Financial Services.

Sony wurde 1946 von Akio Morita und Masaru Ibuka als Tokyo Telecommunications Engineering Corporation gegründet. Anfangs beschäftigte das Unternehmen lediglich 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heute sind es bereits mehr als 128.000 weltweit. Die Reiskocher sind eher eine Anekdote, denn der Schwerpunkt lag von Beginn an auf anderen Produkten. International bekannt wurde Sony mit Herstellung der ersten Transistor Radios und Fernseher in den 1950er und 60er Jahren. 1955 wurde Sony zunächst als Markenname eingeführt, vor dem Gang an die Börse 1958 benannte sich der Konzern aus Japan in Sony um.

Die Aktie von Sony ist an der Börse in Tokio gelistet. Seit 1970 ist die Aktie auch an der Börse in New York notiert. Insgesamt sind rund 1,263 Milliarden Sony Aktien im Umlauf. Rund 75 Prozent der Sony Aktien befinden sich in Streubesitz. Nachdem 2015 erstmals auf die alljährliche Dividende in Höhe von 25 Yen pro Sony Aktie verzichtet wurde,
parajumpers jacke sale Sony Aktie 853687
betrug sie in den Jahren 2016 und 2017 20 Yen.