parajumpers jackets women Sintermetall Bremsbeläge

parajumpers outlet shop Sintermetall Bremsbeläge

Grundsätzlich vertragen sich die innenbelüfteten Scheiben nicht mit Sinterbelägen. Hoffentlich hat’s die Scheibe nicht schon zerlegt. Sinterbeläge nur auf massiven (gelochten, geschlitzten) Scheiben einsetzen. Hinten machen Sinterbeläge ohnehin nicht so sehr viel Sinn, da man an der Hinterachse nicht so viel Bremsleistung wie vorne braucht. Den Lois Sinterbelägen traue ich sowieso nicht allzuweit, rein vom optischen Eindruck her.

Ich fahre vorne Brembo Sinterbeläge und hinten HiQ Organicbeläge jeweils auf geschlitzten Scheiben und meine Möhre bremst unter allen Bedingungen wie ein modernes Mopped.

Schmeiss raus, dat Ding. Ich bin Eh der festen berzeugung, dass Yamaha die Scheibe hinten aus reiner Faulheit nicht mit den vorderen zusammen geändert hat. Da hätte man nämlich erst mal über den XJ Tellerrand schauen müssen, um einen richtig passenden Bremssattel zu finden. Die hatten schon ihre Gründe, die vordere Bremse auf die massiven Scheiben der XJ 600 umzubauen. Schau mal in der Bucht. Da werden die Bremsscheiben der RD 350 YPVS meistens recht günstig angeboten. Die sind identisch mit den vorderen Scheiben ab 58L.

Ich habe einen Sattel aus einer FZR 1000 Exup eingebaut. Einfach nur, um allen vorstellbaren Problemen aus dem Weg zu gehen. Nötig ist das imho nicht, obwohl ich schon vereinzelt von Verkanten der Kolben an der Verschleißgrenze der Beläge gelesen habe. Ich könnte mir in dem Zusammenhang vorstellen, dass sich der Belagträger zwischen Sattel und Scheibe verklemmen kann, da dort ja mehr Platz ist, als bei einem „passenden“ Sattel. Für den FZR Sattel habe ich nur rd. 25 gelatzt. Das war’s mir wert.
parajumpers jackets women Sintermetall Bremsbeläge